Ereignis | FF Waldhausen FF Waldhausen im Strudengau

Freiwillige Feuerwehr Waldhausen im Strudengau

Großbrand Wirtschaftsgebäude
schedule 29.10.2007 12:00

9 Feuerwehren, 16 Fahrzeu...

9 Feuerwehren, 16 Fahrzeuge und 95 Mann kämpften am Montag den 29.10.2007 gegen das Feuer! Kurz nach 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr Waldhausen zu einen Bauernhausbrand (Wirtschaftstrakt) in Dornach, Gemeinde Grein gerufen. Am Einsatzort eingetroffen, bot sich für die Einsatzkräfte ein schlimmes Bild. Der Wirtschaftstrakt des Bauernhauses in Dornach stand im Vollbrand. Die Feuerwehr Bad Kreuzen errichtete eine Wasser-Zubringerleitung vom Löschwasserbälter zum Einsatzort. Die Feuerwehr Grein schützte das Wohngebäude. Tank Waldhausen brachte den Hochleistungslüfter in Stellung, damit die Stallungen rauchfrei werden bzw. bleiben. Zeitgleich wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Weiters wurde die Feuerwehr Perg mit Atemschutzfahrzeug (Füllstation) und Hubrettungsbühne (Leiter) angefordert. Der rasche Einsatz der Feuerwehren konnte ein Übergreifen auf das Wohngebäude verhindern, 30 Kühe und 15 Jungrinder retten. Gegen 13:30 Uhr konnten die Feuerwehrmänner das Feuer unter Kontrolle bringen. Gegen 17:00 Uhr konnte die Feuerwehr Waldhausen die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. Für die Feuerwehr des Pflichtbereiches werden die Nachlöscharbeiten sicherlich noch bis in die Abend- bzw. Nachstunden andauern. Mit der Ablöse werden am diesen Tag sicherlich rund 120 Mann im Einsatz stehen. Eingesetzte Feuerwehren: FF-Grein FF-Saxen FF-Dimbach FF-St. Nikola FF-Klam FF-Bad Kreuzen FF-Reitberg FF-Perg FF-Waldhausen LINKS: www.ff-grein.com www.ff-saxen.com www.ff-dimbach.at

|Markt 177
|4391 Waldhausen
122Feuerwehr
133Polizei
144Rettung
112Euronotruf