Ereignis | FF Waldhausen FF Waldhausen im Strudengau

Freiwillige Feuerwehr Waldhausen im Strudengau

Brandmeldealarm
schedule 23.05.2007 12:00

Alarm für die Freiwi...

Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Waldhausen. Am 23.05.2007 gegen 16:30 Uhr wurde die FF-Waldhausen zu einem Brandmeldealarm gerufen. Sofort rückten 9 Mann mit dem Tanklöschfahrzeug aus, um die Lage zu beurteilen. An diesem besagten Mittwoch Nachmittag wurde vom Wasserkraftwerk Kaltenthal, in Dendlreith (Nähe Dorfstetten) ein Brandmeldealarm ausgelöst. Um die Schadenslage richtig beurteilen zu können, rückte sofort eine Erkundungsgruppe mit dem Tanklöschfahrzeug aus. Bewaffnet mit Handfeuerlöscher (CO2) und Handfunkgerät, wurde das Gebäude kontrolliert. Gemeinsam mit einem Techniker wurde der Brandmeldealarm in der Brandmeldezentralle (BMZ) zurückgesetzt und die alarmgebende Rauchmeldergruppe (für die Feuerwehr in der BMZ ersichtlich) abgegangen. Zum Glück konnte hierbei kein Brandausbruch festgestellt werden. Nach ca. 40 Minuten konnte die Erkundungsgruppe, von dieser Fehlalarmierung, ins Feuerwehrhaus einrücken.

|Markt 177
|4391 Waldhausen
122Feuerwehr
133Polizei
144Rettung
112Euronotruf