News

Veranstaltungen

Teschnische Hilfeleistungsprüfung

Sa 9. Nov 2019

Am Samstag den 09.11.2019 fand in Waldhausen beim Feuerwehrhaus die Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" statt. Das Ziel der Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" ist die Vorbereitung von Feuerwehren mit den entsprechenden Ausrüstungen auf den Einsatz bei Verkehrsunfällen. 14 Kameraden/innen der FF-Waldhausen traten zur Prüfung an.

Mit dem Befehl vom Kommandanten: "Verkehrsunfall, Einsatzstelle absichern, Brandschutz, Spreitzer, Schere und Beleuchtung aufbauen. Zum Angriff - fertig!" beginnt die Leistungsprüfung THL. Nach diesem Befehl entnimmt die Gruppe die Gerätschaften aus dem Fahrzeugen. Hier hat jeder Mann seinen eigenen Aufgabenbereich. Nach dem der Brandschutz und Stromversorgung aufgebaut ist, kann sofort der Rettungstrupp zur Menschenrettung übergehen. Zeitgleich wird vom Sicherungstrupp die Einsatzstelle mit Verkehrsleitkegeln und Weitblickanlagen abgesichert. Diese Tätigkeiten muss in einen speziellen Zeitrahmen durchgeführt werden. Vor dieser Abnahme, muss von jedem Feuerwehrkameraden/in, der am dieser Leistungsprüfung teilnimmt, 2 Gerätschaften in den Fahrzeugen genau bestimmt werden, ohne dabei die Türen zu öffnen.


In Bronze:

Gerlinger Sonja
Hinterleithner Sebastian
Zeh Franz


In Silber:

Aigner Julian
Ballwein Christoph
Leitner Michael Joseph
Palmetshofer Stefan
Grünberger Georg
Leonhartsberger Lukas


In Gold:

Aigner Christian
Gassner Thomas
Grünberger Clemens
Wimmer Christoph
Zeh Katharina

Die Freiwillige Feuerwehr Waldhausen gratuliert unseren Kameraden/innen zur erfolgreich bestanden Leistungsprüfung auf das herzlichste!

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern