News

Veranstaltungen

Vollversammlung 2018

So 13. Jän 2019

Am 13.01.2019 zogen das Kommando und Ihre Funktionsträger Bilanz über das Feuerwehrjahr 2018. Insgesamt leisteten die Kameraden/innen 9.981 ehrenamtliche Stunden um sämtliche Aufgaben und Verpflichtungen der Feuerwehr nachzukommen. Die 177 Mitglieder der FF-Waldhausen mussten zu insgesamt 60 Einsätzen ausrücken.

Für den 13.01.2019 lud Kommandant HBI Zeh Martin die Kameraden/innen zur Vollversammlung 2018 ein. In gewohnter Weise nahmen viele Kameraden/innen an diesen Rückblick teil. Kommandant Zeh konnte auf ein intensives und arbeitsreiches Jahr zurückblicken:

EINSÄTZE:
6 Brand-Einsätze & 54 technische-Einsätze

ZEITAUFWAND 2018:
Es wurde 9.981 ehrenamtliche Stunden um sämtliche Aufgaben und Verpflichtungen der Feuerwehr nachzukommen aufgebracht.

MITGLIEDERSTAND:
111 Aktive, 36 Reserve, 29 Feuerwehrjugend

AUSBILDUNG/WEITERBILDUNG:
40 Kameraden/innen Bildeten sich 2018 bei 18 verschieden Lehrgängen weiter.

FEUERWEHRJUGEND:
22 Jugendliche haben 2018 an der 1. bis 5. Erprobung teilgenommen. Zu den Erprobungen haben die Kids 10 Leistungsabzeichen von Bronze bis Gold bestanden. Auch einen Wissenstest dürfen die Kinder teilnehmen. Hier haben die FF-Waldhausen 11 Abzeichen von Bronze bis Gold ergattert.

NEUAUFNAHMEN FEUERWEHRJUNGEND:

Kaiselgruber Jonas
Kerschbaumer Katrin
Moser Jonas
Palmetshofer Florian
Rumetshofer Jakob
Schopf Claudia

BEFÖRDERUNG:

von Probefeuerwehrmann zur Feuewehrmann/frau (FM)
Gerlinger Sonja
Zeitlhofer Jakob

von FM zum Oberfeuerwehrmann (OFM)
Ballwein Christoph
Heilmann Florian
Leitner Michael Joseph
Leonhartsberger Lukas

von OFM zum Hauptfeuerwehrmann/frau (HFM)
Grünberger Clemens
Zeh Katharina

von HFM zum Löschmeister (LM)
Furtlehner Philipp

Ernennung zum Ehren-Hauptbrandinspektor (E-HBI)
Palmetshofer Johann

Folgenden FEUERWEHRDIENSTMEDAILLE konnten überreicht werden:

25 jährige Feuerwehrdienstmedaille

LM Leonhartsberger Andreas (Rabenfeld 13)
LM Leonhartsberger Johann
LM Hundegger Andreas
HFM Sponseiler Johannes

40 jährige Feuerwehrdienstmedaille

LM Kamleitner Franz
LM Schaurhofer Franz
LM Wöran Erwin

50 jährige Feuerwehrdienstmedaille

HLM Docsek Hans Günther
LM Ettlinger Herbert
OLM Grubmüller Josef


Für das Jahr 2019 gibt es für die FF-Waldhausen wieder neue Herausforderungen. Die Feuerwehr stellt die Kommunikation im Einsatz auf einen digitalen Funk um. Hier müssen die Mitglieder die neuen Geräte installieren, kennenlernen und im gegebenen Fall mit den Geräten arbeiten. Die FF-Waldhausen dankt hier den Kameraden Furtlehner Philipp und Wimmer Christoph für Ihrenn Einsatz bei der Umstellung.

Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern
Vergrößern