Feuerwehr

Chronik der FF - Waldhausen

In der Geschichte unseres Marktes und in der mündlichen Überlieferung wird immer wieder von Bränden und anderen Unglücksfällen berichtet. Um das Bedürfnis der Bürger nach gegenseitigem Schutz zu befriedigen, wurde unsere Feuerwehr im Jahr 1882 gegründet und hat in den vergangenen Jahren unzählige Brand- und Katastropheneinsätze geleistet und die Ihr gestellten Aufgaben uneigennützig zum Wohle unserer Bevölkerung erfüllt.

Anlass zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Waldhausen soll folgende Begebenheit gewesen sein, welche von Friedrich Kerschbaumer, geb. 1858, dem Chronisten mitgeteilt wurde.

Hr. Kerschbaumer war einige Jahre als Schneidergeselle im Pabneukirchen beschäftigt, wo bereits im Jahre 1874 eine Freiwillige Feuerwehr gegründet wurde. Er verfolgte dort im Interesse die Tätigkeiten derselben und kam dabei auf den Gedanken, dass auch für seine Heimatgemeinde Waldhausen eine Feuerwehr höchst notwendig und von größtem Nutzen wäre. Nach Waldhausen zurückgekommen, war es seine vornehmste Aufgabe, für eine solche Stimmung zu machen. Unter den jungen Burschen, die sich an Sonntagen zu einem geselligen Beisammensein einfanden, fielen Kerschbaumers Vorschläge auf fruchtbaren Boden. Schon in einer der nächsten Zusammenkünfte, die im Gasthaus Hochreiter (heute Reutner) in Schloßberg 11 stattfand, machte Josef Menzl über Josef Kornbichlers Anregungen den Vorschlag zur Gründung einer Freiwilligen Feuerwehr Waldhausen. Diesem Vorschlag wurde von allen Anwesenden mit Begeisterung zugestimmt. Im Herbst des Jahres 1882 wurde im Gasthaus Grabner (heute Hader) im Markt 10, die erste Versammlung abgehalten, in der der Antrag des Gastwirtes Josef Menzel, Markt 26, zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Waldhausen einstimmig zum Beschluss erhoben wurde. Damit war die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Waldhausen im einst gewerbereichen Ort am Sarmingbach vollzogen. Die Protokollbücher aus dieser Zeit sind leider verschwunden. Als wertvollstes Dokument besitzt die Feuerwehr Waldhausen aus der Gründungszeit ein Exemplar der Originalstatuten, welche fein säuberlich in deutscher Kurrentschrift geschrieben, den Zeitvermerk 28. Mai 1882 tragen.


Das älteste Foto der Freiwilligen Feuerwehr Waldhausen aus der Zeit um 1890 mit Hauptmann Karl Polt in der Mitte

1. Seite der Originalstatuten, welche in deutscher Kurrentschrift geschrieben ist